Casa Arnia

Ferienwohnung: Casa Arnia, Contra Costa, Tessin 

Casa Arnia

Das war 1966. Mit viel Engagement und ebenso viel Herzblut haben Heidi und Hermann Hofmann daraus ein Bijou gemacht. 2013 durfte Sohn Martin das Haus übernehmen.

Gerade jetzt bist du da. Fühl dich wohl, geniesse Zeit und Haus. Und trage Sorge dazu, als wär’s dein eigenes Daheim.

 


 

  • Geniesse deinen Urlaub im Tessin. Denke aber bitte daran, dass die Nachbarn
    vielleicht gerade keine Ferien haben und morgen früh wieder ausgeruht auf müssen. Respektiere bitte ihre Nachtruhe.
  • Kaffeekapseln: (Delizio von Migros) stehen dir zum Selbstkostenpreis (0.50) zur Verfügung.

  • Im blauen Zimmer hat‘s im Schrank saubere Bettwäsche.  Im Estrich für das grössere Bett  dort im Reduit.
    Sie steht dir pro Wechsel gegen 20. — pro Bett zur Verfügung, Leintuch-Schlafsäcke für 5. —.
  • Öffne bitte tagsüber, wenn es das Wetter erlaubt, möglichst viele Fenster (Dachfenster nur, wenn man zuhause ist, geht sonst gerne vergessen) um frischen Wind und Sonnein die Wohnung zu lassen.
  • Wir benutzen alle oberen Zimmer als Schlafräume. Rauchenbitte draussen.
  • Der Sicherungskasten befindet sich am Fuss der Treppe, Küchenetage. Dort hängt auch ein zweiter Wohnungsschlüssel. Bitte unbedingt wieder dort deponieren.
  • Die Kissen für die Gartenschaukel sind im ‚Kämmerli’ unter der Terrasse, aussenrum zu begehen. Kämmerli- und Eisentor-Schlüssel sind im Sicherungskasten.
  • Benutze zur Abfallentsorgung bitte ausschliesslich die bereitliegenden roten Gebührensäcke (17lt: -.60 / 35lt: 1.20)und deponiere diese im Container an der Strasse.
  • Die Böden sind aus bestem Feinsteinzeug. Bitte niemit Allzweckreinigerputzen. Nur Wasser, allenfalls Feinsteinzeugreiniger oder Essigreiniger verwenden.

 

2019 / Danke!  Martin und Sisy Hofmann-Furrer